PR Summer School 2019

PR Summer School 2019

Vom 7. bis 10. August 2019 treffen sich wieder mehr als 100 Kommunikatoren im Herzen Berlins, um einen Kompakt-Auffrischungskurs zum Thema PR zu erhalten und sich einen Überblick über wichtige neue Trends der Kommunikationsbranche zu verschaffen. Sei dabei, wenn wir uns vier Tage lang in Form von Vorträgen, Workshops und Exkursionen Themen der internen, externen und Online-Kommunikation widmen.

Module und Themen

Auf der PR Summer School widmen wir uns den Themen externe Kommunikation, interne Kommunikation und Online-Kommunikation.

In der externen Kommunikation gilt es, sich authentisch und überzeugend gegenüber seinen Stakeholdern zu positionieren. Dazu bedarf es der Festlegung einer konsistenten Kommunikationsstrategie und dem gezielten Einsatz von Kommunikationsinstrumenten, -kanälen und -formaten zur Erreichung der relevanten Anspruchsgruppen. Doch wie sehen moderne Formen der Unternehmenskommunikation aus? Kommuniziere ich
noch mithilfe von Pressekonferenzen und Pressemitteilungen oder nur noch über Messenger wie WhatsApp? Welche PR-Maßnahmen muss ich vor dem Hintergrund der Digitalisierung unternehmen, um in der Presse und der Öffentlichkeit sichtbar zu bleiben?

Die interne Kommunikation dient dazu Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen frühzeitig in Change Prozesse einzubinden, die Zusammenarbeit zu fördern, ein Zugehörigkeitsgefühl entstehen zu lassen und eine motivierende Unternehmenskultur aufzubauen. Doch welche Unternehmenskultur ist die richtige und lässt sich das überhaupt steuern? Kommuniziere ich besser face-to-face mit meinen Mitarbeitenden oder nur noch über Apps und unter Einsatz von Gamification-Ansätzen? Worauf muss ich bei der Einführung von Social
Intranets achten und ab wann sollte ich über die Einführung eines Newsrooms nachdenken? Und wie kann ein modernes Raumkonzept interne Kommunikation unterstützen und die Zusammenarbeit fördern?

Ein Großteil der Kommunikation von Unternehmen und Organisationen findet heutzutage online statt. Neben den bekannten großen sozialen Netzwerken gibt es Blogs und andere Online-Kanäle zu bespielen, um sich bei den relevanten Zielgruppen zu positionieren. Der Erfolg der Kommunikation im digitalen Raum muss dann auf geeignete Weise evaluiert werden. Doch welche digitalen Kanäle nutzt die Zielgruppe überhaupt und wie kreiert man interessanten Content? Wie können Blogger und Influencer bei der Positionierung helfen? Und welche KPIs muss ich messen, um meine digitale Kommunikation evaluieren zu können?

Referenten und Referentinnen

Newsletter

Lass dir keine News und Angebote rund um die PR Summer School 2019 entgehen!

Kontakt

Teilnehmermanagement

Philip Sesay

+49 30 84 85 90

teilnehmermanagement@quadriga.eu

Tagungsmanagement

Tagungsmanagement

Florentina Hänßler

florentina.haenssler@depak.de

Veranstalter

Die Deutsche Presseakademie ist einer der größten Weiterbildungsanbieter für Public Relations und Kommunikationsmanagement in Deutschland. Mit unseren Studiengängen, E-Learning-Kursen, Seminaren und Tagungen decken wir ein breites Spektrum klassischer und innovativer Themen aus dem Berufsfeld ab. Das Programm der Deutschen Presseakademie richtet sich an Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen, Institutionen, Verbänden und Agenturen. Auf dieser Seite finden Sie ergänzende Informationen über die Deutsche Presseakademie.